Kunststadt Düsseldorf:  Führungen rund Kunstachse, Malerschule und die Kunst im öffentlichen Raum

Hier können Sie eine Führung direkt buchen.

Wenn nicht gesondert namentlich aufgeführt, bieten alle Stadtführer die Führungen an. 

 

Die Düsseldorfer Kunstachse – zwischen Kunstpalast und Ständehaus

In der deutschen Kunstlandschaft gilt Düsseldorf als

erste Adresse. Dafür sorgen bekannte Musiker, Maler oder Baumeister und Bildhauer schon seit mehreren Jahrhunderten. Wissenswertes von Immermann und

Immendorff, Behrens und Beuys oder Schumann und Schadow lässt sich auf der Düsseldorfer Kunstachse erzählen. Zahlreiche Kulturinstitutionen sind - wie an

einer Perlenschnur aufgefädelt - an der grünen Lunge der Stadt, dem Hofgarten, beheimatet. Zusätzlich lohnt ein Abstecher in die südliche Innenstadt mit den Kultureinrichtungen der Carlstadt und dem K21.

 

Stadtführer: Sprenger, Kahnt, Pannes, Salem, Binsfeld


Mit Pinsel & Palette - die Stadt der Maler

Auf der Spur Düsseldorfer Maler sind wir unterwegs zwischen alter Stadt, Rheinufer und Hofgarten. Wir ergründen den Ursprung der Düsseldorfer Kunstakademie, finden Sujets der Künstler im Stadtbild und suchen Treffpunkte und Wirkungsstätten der berühmten Meister auf.

 

 

 

Stadtführer: Kahnt, Sprenger

 


Kunst im Untergrund - die Wehrhahnlinie

Rund 10 Jahr ware der U-Dachs, das Maskottchen des U-Bahn-Baus schwer beschäftigt, bis 2016 der neue Streckenabschnitt unter dem Herzen der Stadt in Betrieb gehen konnte.

Je schneller die U-Bahn fährt, desto mehr Zeit können sich die Passanten in den weitläufigen neuen Stationen nehmen, um die Kunst unter Tage auf sich wirken zu lassen. 

Sechs Banhöfe, sechs Künstler, sechs Konzepte gibt es zu entdecken.

 

Stadtführer: Allenstein, Jäger, Pusch, Reinders

 


Auf der Spur der Säulenheiligen

Seit 2001 gibt es sie, die Figuren "wie Du und ich" auf Düsseldorfs Litfaßsäulen. Hinaufgeholfen hat ihnen der Künstler Christoph Pöggeler, der dem Alltäglichem damit eine Bühne gibt. So ertappen wir ein Pärchen beim Knutschen, sehen eine staunende Touristin oder Geschäftsmann mit Aktentasche den Spiegel vorgehalten. Zu den mittlerweile zehn Skulpturen im Stadtgebiet gehören auch Figuren mit christlichen Motiven, die sich vor den katholischen Kirchen der Innenstadt befinden.

 

Stadtführer: Reinders


Geschichte(n) in Stein und Bronze

Skulpturen, Plaketten, Monumente - wir erzählen die Geschichten der zu Stein gewordenen Erinnerungen.

 

Gästeführer: Pannes, Kahnt, Spelberg

 


Wasserspiele - Brunnen in der Innenstadt

Spaziergang zwischen Kö‘ und Altstadt zu den sprudelnden Kleinodien im Stadtmobiliar.

 

Stadtführer: Pannes